Logo Signum Engineering

Advanced - Aufbaukurs

nächster Termin:

Kurstermine 2020 folgen in Kürze

 

jetzt Anmelden

 

HFC 1

Ein qualitativ hochwertiges und ausfallsicheres Kabelnetz bedingt unter anderem ein grundlegendes technisches Verständnis der eingesetzten Technologien. Dieses Seminar vermittelt die vertieften technischen Grundlagen der Hochfrequenz- und Signalübertragungstechnik bei Hybrid-Fibre-Coax Kabelnetzen und richtet sich in erster Linie an technisch orientiertes Personal und Teamleiter.

 


Zielgruppe

Techniker (Netz & Zentralen), Installateure, Planer, Projektleiter, Teamleiter und technisch interessierte Vorgesetzte

 


Seminarziel

Die Teilnehmer kennen die für die Kabelnetze relevanten elektro-technischen Grundlagen. Die Kursteilnehmer verstehen die gebräuchlichen Masseinheiten und die Qualitätsanforderungen moderner Kabelkommunikations-Systeme.

 


Voraussetzungen

HFC-Basis Kurs Signum Engineering oder vertiefte, branchenspezifische Kenntnisse und Erfahrung.

 


Seminardetails

Dauer 1 Tag
Zeit
09.00 bis 17.00 Uhr
(Kurslokal ab 08.30 Uhr geöffnet)
Sprache Deutsch
Ort 6034 Inwil

 


Kosten und Leistungen

CHF 850.-

Die Kurskosten verstehen sich pro Teilnehmer exkl. MWST.

Inklusive sind

  • Kursunterlagen (Hand-out)
  • Block und Kugelschreiber
  • Mittagessen im Restaurant
  • Kaffee & Getränke
  • Pausenverpflegung
  • Gratis Parkplatz

 


Seminarleitung

Kursleiter Signum Engineering

 


Inhalt

Einführung

  • Übersicht und Komponenten in einem HFC-Netzwerk

Elektrotechnische Grundlagen

  • HF-Leistung, HF-Spannung, Feldstärke, Dezibel
  • Absolut und Relativpegel
  • Leistungsteilung, Leistungsaddition

 

Koaxialkabel

  • Dämpfung und Entzerrung
  • deren Wirkung und Gegenmassnahmen

Frequenz und Spektrum

  • Frequenzbereich vorwärts, rückwärts, Band Split
  • Erweiterung des Übertragungsbereichs
  • Prinzip 2-Weg Verstärker

 

Wellenwiderstand, Impedanz und Anpassung

  • Rückflussdämpfung, Stehwellen, Wellenlänge, Entkopplung

Nutzsignale

  • Analog (PAL), Digital (DVB, DOCSIS®), Modulationsgrad
  • Messtechnik, Spektrum Analysator

 

Rauschen, Intermodulation und Übertragungsfehler

  • CNR, MER, BER, CTB, CSO, Mindeststörabstände, optimale Übertragungsqualität
  • Shannon-Hartley Theorem, Fehlerkorrektur
  • Effektiv erreichbarer Datendurchsatz DVB-C und DOCSIS

 

Grundlagen der Optischen Übertragungstechnik

  • Optische Sender (Laser), optische Empfänger
  • Optischer Modulationsindex (OMI), NPR-Kurve


Fragen, Diskussion, Erfahrungsaustausch

 


Jetzt anmelden

zum Anmeldeformular

 


 DOCSIS ist ein eingetragenes Markenzeichen der Cable Television Laboratories Inc.

 

  • Schulung_Signum_1_840.JPG
  • Schulung_Signum_2_840.JPG
  • Schulung_Signum_3_840.JPG